Ätherische Öle von Young Living und Dr. Eberhardt



Anwendungsmöglichkeiten

Stärkung das Immunsystems

Unterstützung der Zellregeneration

Stimmungsaufhellend

Antiviral, antiseptisch (äußerlich)

Erhöhung der Vitalität und Energie

Unterstützend für Kreislauf, Verdauung, Atmung, Nervensystem

Entspannend (Wellness, Sauna etc.)

Zusätzliche Therapie bei Depressionen, Entzug, Burn out

 

Anwendungsbeispiele

Verdampfen

Versprühen

Inhalieren

Auftragen auf bestimmte Hautstellen (besonders Fußreflexpunkte)

Massieren

Parfum

 

Ätherische Öle - Wunder der Natur?!

Ätherische Öle und das menschliche Blut haben eine sehr ähnliche Wirkung. Sie kämpfen gegen Infektionen, enthalten hormonähnliche Komponenten und initieren den Regenerationsprozess. 

 

Pflanzen wehren sich erfolgreich gegen Bakterien, Pilze und Viren.

Sie wehren Attacken von Insekten und anderen Tieren ab.


Die Fähigkeit einiger ätherischer Öle, das menschliche Hormonsystem wieder auszubalancieren, bringt den gesamten physischen Körper in Harmonie.

 

Ätherische Öle haben eine chemische Struktur, die  der menschlichen Zellen sehr ähnlich ist.

Deshalb werden die Öle auch vom Körper komplett identifiziert und akzeptiert.

Sie besitzen die Fähigkeit, die Zellmemebran zu durchschreiten und somit schnell ins Blut und Gewebe zu gelangen.


Wenn ein Öl auf den Füßen aufgetragen wird, ist es innerhalb weniger Minuten im Körper verteilt - meistens schmeckt man das Öl sehr rasch.